KWKK mit Adsorptionskälte bei Spezialist für Kompostieranlagen

Dank moderner Adsorptionstechnik werden ressourcensparende Klimakonzepte in Deutschland immer beliebter. Im Zusammenhang mit einer Kraft-Wärme-Kälte- Kopplung (KWKK) ist das nicht nur sehr energieeffizient, sondern auch wirtschaftlich interessant, wie man am Beispiel der Haustechnik-Anlage der Biodegma GmbH deutlich erkennen kann.
Am Hauptsitz der Firma in Ludwigsburg arbeitet eine vorbildhafte Kombination aus Blockheizkraftwerk (BHKW) und Adsorptionskältemaschine (AdKM), mit der die Büroräume im Winter geheizt und im Sommer gekühlt werden.

Weiterlesen