Dezentrale Kälteerzeugung direkt vor Ort

Berlin/Marburg, 15. Oktober 2015 – Die konsequente Nutzung moderner KWKK-Systeme ermöglicht Industrieunternehmen Energieeinsparungen von bis zu 35 Prozent. Im nordrhein-westfälischen Hemer setzt die Sundwiger Drehtechnik GmbH auf ein modular aufgebautes Energiesystem mit einem zentralen BHKW und insgesamt sieben InvenSor Adsorptionskältemaschinen. Dank der optimal aufeinander abgestimmten Komponenten generiert das ausgeklügelte System nach nur vier Jahren Amortisationszeit jährlich finanzielle Einsparungen im sechsstelligen Bereich.

Weiterlesen