Erweiterte Kältekompetenz: Hendrik Pilz führt wachsendes InvenSor Vertriebsteam

November 19, 2014

Vor dem Hintergrund einer deutlich steigenden Nachfrage nach ihren umweltfreundlichen Kältesystemen vergrößert die InvenSor GmbH bereits seit Jahresbeginn die Vertriebsmannschaft.
Das Team wird nun seit Juni 2014 von einem neuen Vertriebsleiter geführt: Hendrik Pilz bringt langjähriges Know-how mit im erfolgreichen Aufbau von Vertriebsstrukturen in verschiedenen Branchen und erneuerbaren Energien.

InvenSor Vertriebsleiter Hendrik Pilz

Der Diplom-Ingenieur für Versorgungs- und Umwelttechnik besitzt über 20 Jahre Branchenerfahrung und war in verschiedenen führenden Unternehmen der Klima- und Solartechnologie als Vertriebsleiter mit Umsatzverantwortung von teilweise über 100 Mio. Euro tätig.

Hier kümmerte er sich insbesondere um den Aufbau und die Leitung mehrerer pro-aktiv agierender Außen- und Innendienst Vertriebsteams und entwickelte zahlreiche branchenspezifische Vertriebsstrategien.

„Adsorptionskälte ist eines der interessantesten Tätigkeitsfelder in der Klima- und Kältetechnik. Kein Verfahren ist vergleichbar effizient oder auch nur annähernd ähnlich umweltfreundlich – das ist wirklich zukunftsfähige Technologie made in Germany. Ich freue mich sehr, diesen Bereich bei InvenSor in vorderster Reihe aktiv mit gestalten zu können“

Der passionierte Segler und MTB Fahrer verstärkt das wachsende Team von InvenSor an den Standorten  Lutherstadt Wittenberg und Berlin. Gründungsgesellschafter Uwe Eckstein, der seit Unternehmensgündung das Fundament für Marketing und Vertrieb der Firma aufgebaut hat, konzentriert sich nun bei InvenSor auf Marketing und Business Development: „Die Zeit war reif, den Bereich Vertrieb bei InvenSor auf eigene Beine zu stellen. Das Vertriebsteam ist 2014 massiv gewachsen, unsere Aktivitäten im Markt und die Kundenbasis wurden stark ausgeweitet und sind auch erheblich vielfältiger geworden. Wir freuen uns, mit Hendrik einen kompetenten und engagierten Mitstreiter für diesen Bereich gefunden zu haben.“