InvenSor Chiller News: Neuigkeiten aus der Welt der cleveren Kälte

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen zu InvenSor Produkten, Anlagen, Anwendungsbereichen und technischen Innovationen rund um die energieeffiziente Kühlung mit Adsorptionskältemaschinen. Erfahren Sie, wie Anwender weltweit Adsorptionskälte für Ihre individuellen Kältelösungen in Industrie und Gewerbe einsetzen – und wie auch Sie von umweltfreundlicher Kälte mit Wärmeantrieb profitieren können.


10 Jahre revolutionäre InvenSor ADsorptionstechnologie

Von Spritzgussanlagen bis zu Süßigkeiten, von Serverräumen bis zu Bürokomplexen – die InvenSor GmbH hat in den vergangenen 10 Jahren ihre Kältemaschinen weltweit in den verschiedensten Bereichen eingesetzt und hat damit einen großen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Kältemarkt geleistet.

Weiterlesen

Miele entscheidet sich für ADsorptionskältetechnik von InvenSor

Das richtig zugeschnittene Energiekonzept kann automatisch Stromkosten reduzieren und zu einer Verbesserung der CO2-Bilanz im Unternehmen führen. Das ist so passiert bei dem Haushaltsgerätehersteller Miele & Cie. KG im Werk Bünde. Durch den Einsatz eines Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungs (KWKK)-Systems mit ADsorptionskältemaschinen der Cleantech-Firma InvenSor ist es Miele gelungen, den Energiebedarf für die Kühlung bedeutend zu senken.

Weiterlesen

InvenSor Kälte-Container verschafft Busch-Jaeger grüne Zahlen

Mit über 130 Jahren Geschichte zählt Busch-Jaeger mittlerweile zum Marktführer in der Elektroinstallationstechnik. Das Unternehmen legt dabei großen Wert auf Nachhaltigkeit, in dem es Qualitäts-, Umwelt-, Arbeits-, Gesundheitsschutz- und Energie­manage­ment fest in die Unternehmensstrategie integriert hat. In den Bereichen Umwelt und Energie hat sich Busch-Jaeger u.a. auf die Optimierung des Kühlsystems der eigenen Spritzguss­werkzeuge konzentriert und sich für ein neues innovatives Energiesystem entschieden. Damit wird der CO2-Ausstoß um 381 Tonnen/Jahr reduziert und die Energiekosten erheblich gesenkt.

Weiterlesen

Innovatives Energiekonzept ermöglicht ganzjährige Maschinenkühlung

Um den enorm hohen Energieverbrauch in der Kunststofffertigung zu senken, sind möglichst geringe Zykluszeiten von großer Relevanz. Umso kürzer die Abstände in der Produktion, umso mehr Kosten und Energie werden dabei eingespart. Dies ist beispielsweise durch eine gute Kühlung der Spritzgussanlagen gegeben. Hierfür empfiehlt sich besonders der Einsatz von thermisch angetriebenen Kältemaschinen, da diese Energieeinsparungen von bis zu 70 Prozent einbringen im Vergleich zu herkömmlichen Kältemaschinen.

Weiterlesen

Mehr Kälte im hohen Leistungsbereich

Adsorptionskältemaschinen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in Deutschland. Dies liegt nicht nur an der umweltfreundlichen Technologie durch die Verwendung von reinem Wasser als Kältemittel, sondern auch an den damit verbundenen hohen Energieeinsparungen und somit auch sinkenden Kosten auf der Stromrechnung.
Um einen noch größeren Leistungsbereich mit möglichst hoher Effizienz abzudecken, hat die Firma InvenSor dieses Jahr eine neue Adsorptionskältemaschine für den Kältebereich 30 bis 105 kW unter dem Produktnamen LTC 90 e plus auf den Markt gebracht.

Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme beim Deutschen Kältepreis 2016

Am 12. April 2016 fand zum fünften Mal die Verleihung des Deutschen Kältepreises statt. InvenSor wurde in der Kategorie „Installation energieeffizienter und –suffizienter Kälte- und Klimaanlagen durch kleine Unternehmen“ mit dem dritten Platz honoriert.

Weiterlesen

Erweiterung des InvenSor-Kältesystems bei Bühler Motor

Im Januar hatten wir bereits über unsere erfolgreiche Installation von fünf InvenSor-Kältemaschinen bei der Firma Bühler Motor in Monheim berichtet. Die Firma ist mit der Implementierung und Funktion unserer Adsorptions-Kältemaschinen sehr zufrieden und hat sich daher für ihren Standort in Nürnberg erneut an uns gewendet, um vier weitere Adsorptionskältemaschinen unserer LTC-Baureihe mit einer Kälteleistung von insgesamt 120 kW einzusetzen.

Weiterlesen

Industriekühlung mit finanziellem Vorteil

Wenn die Energiekosten auf Kommando fallen sollen, ist das Kälteunternehmen InvenSor der richtige Partner, weil ihre innovativen Systeme technisch raffiniert, immens kostensparend und ausgesprochen umweltfreundlich funktionieren. Jüngstes Beispiel sind fünf InvenSor-Anlagen aus der LTC-Baureihe, die bei Bühler Motor am Standort Monheim südlich von Nürnberg die Abwärme aus den Druckluft-Kompressoren nutzen, um kaltes Prozesswasser für eine Maschinenkühlung zu erzeugen.

Weiterlesen

Dezentrale Kälteerzeugung direkt vor Ort

Berlin/Marburg, 15. Oktober 2015 – Die konsequente Nutzung moderner KWKK-Systeme ermöglicht Industrieunternehmen Energieeinsparungen von bis zu 35 Prozent. Im nordrhein-westfälischen Hemer setzt die Sundwiger Drehtechnik GmbH auf ein modular aufgebautes Energiesystem mit einem zentralen BHKW und insgesamt sieben InvenSor Adsorptionskältemaschinen. Dank der optimal aufeinander abgestimmten Komponenten generiert das ausgeklügelte System nach nur vier Jahren Amortisationszeit jährlich finanzielle Einsparungen im sechsstelligen Bereich.

Weiterlesen

Überzeugende Bilanz nach vier Jahren Serverkühlung

Berlin/Marburg, 14. September 2015 – Clever gekoppelte Energiesysteme versprechen oft enorme finanzielle Einsparpotenziale. Wie die zuverlässige Produktion von Strom, Wärme und Kälte effektiv den eigenen Energiebedarf senkt, demonstriert mittlerweile im vierten Betriebsjahr die Serverkühlung des städtischen Rechenzentrums Marburg. Die vielfach als Vorbild genutzte Demonstrationsanlage überzeugt Planer und Kommune mit einer beeindruckenden Bilanz.

Weiterlesen