InvenSor Chiller News: Neuigkeiten aus der Welt der cleveren Kälte

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen zu InvenSor Produkten, Anlagen, Anwendungsbereichen und technischen Innovationen rund um die energieeffiziente Kühlung mit Adsorptionskältemaschinen. Erfahren Sie, wie Anwender weltweit Adsorptionskälte für Ihre individuellen Kältelösungen in Industrie und Gewerbe einsetzen – und wie auch Sie von umweltfreundlicher Kälte mit Wärmeantrieb profitieren können.

Pressekontakt
Karoline Mickan
Abteilung Marketing
Tel.: +49 (0)30 921 074-203
E-Mail: karoline.mickan@invensor.de


Rückblick auf unseren 4. Energietag

Am 13. September 2018 veranstaltete der Kältemaschinen-Hersteller InvenSor seinen mittlerweile 4. Energietag. Dieses Mal wurde die Veranstaltung im hochmodernen Lufthansa Konferenzhotel in Seeheim durchgeführt. Die Teilnehmer setzten sich aus Entscheidern der Industrie- und Energiebranche zusammen und tauschten sich über aktuelle Markttrends, Lösungen und Erfahrungen rund um das Motto „Kombinierte Energieversorgung mit Kälte, Wärme & Strom“ aus.

Weiterlesen

ADsorptionskältemaschinen liefern PERI Kälte ohne Strom

Das Familienunternehmen PERI achtet nicht nur bei ihrer Schalungs- und Gerüsttechnik auf eine effiziente Fertigung, auch bei der Kühlung hat man sich im Oktober 2017 am Hauptsitz Weißenhorn für eine effizienzsteigernde Lösung entschieden. Durch die Anschaffung von ADsorptionskältemaschinen (AdKM) der Firma InvenSor spart das Unternehmen im eigenen Kraftwerk nun jährlich bis zu 70% Energiekosten für die Kälteerzeugung ein und reduziert gleichzeitig den eigenen CO2-Ausstoß um 84% gegenüber herkömmlichen Kälteanlagen. Ergebnisse, die sich sehen lassen können.

Weiterlesen

TGA-Award 2018

Mit großer Freude haben wir am 08. Mai 2018 in der IHK Berlin den TGA-Award für den 1. Platz in der Kategorie Industriebau entgegengenommen. Überzeugt haben wir die Jury mit unserem energiesparenden Kälte-Container bei Busch-Jaeger.

Weiterlesen


Kunststoffhersteller setzt auf InvenSor KWKK-Container

Die richtige Kältetechnik ist für eine präzise und fehlerfreie Produktion unumgänglich. Das erkannte auch der Hersteller Schmidt Kunststoffverarbeitung Emsbüren GmbH und Co. KG und sanierte die eigene Energiezentrale. Ausschlaggebend dafür war, das neue Energiesystem außerhalb des Firmengebäudes zu platzieren, um keinen Lagerplatz einzubüßen. Der InvenSor Energiecontainer lieferte damit die perfekte Lösung und hilft zudem noch die Energiekosten um jährlich 50.000 Euro zu senken.

Weiterlesen

InvenSor schließt 2017 mit Rekordumsatz ab

Im Jahr 2017 hatte die Cleantech-Firma InvenSor nicht nur wegen des 10-jährigen Jubiläums allen Grund zum Feiern: Der Hersteller von thermisch angetriebenen Kältemaschinen erreichte auch das mit Abstand umsatzstärkste Geschäftsjahr in der Firmengeschichte.

Weiterlesen

Deutscher Rechenzentrumspreis 2018

InvenSor geht als Einreicher ins Rennen um den Deutschen Rechenzentrumspreis 2018: „Mit ADsorptionskälte zur kostensparenden Serverraumkühlung“ heißt das in Kategorie 2 eingereichte Projekt. Dahinter versteckt sich ein innovatives System, das ganzjährig und gleichzeitig Strom, Wärme und Kälte an das Logistikunternehmen Transgourmet liefert.

Weiterlesen

Back & Frost investiert in Kühlung mit ADsorptionskältemaschinen

Berlin, 25.10.2017 – Das traditionelle Unternehmen Back & Frost benötigt bei der Herstellung der beliebten Tiefkühlbackwaren nicht nur hochwertige Rohstoffe, sondern auch eine enorme Menge an Kälte. Bisher wurde dieser Bedarf ausschließlich durch herkömmliche Kompressionskältemaschinen (KKMs) gedeckt. Durch die Neuanschaffung eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) und zur Entlastung der KKMs entschied sich das Unternehmen nun für die umweltfreundlichen Adsorptionskältemaschinen (AdKMs) von InvenSor.

Weiterlesen

Transgourmet Zentrale setzt auf InvenSor KWKK-System

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dazu, ihr Energiesystem nachhaltig zu gestalten. Der Faktor Wirtschaftlichkeit ist nicht mehr alleine ausschlaggebend für solch eine Entscheidung. Auf der Suche nach einem ausfallsicheren und möglichst umweltfreundlichen Versorgungssystem hat sich der Lebensmittel-Logistiker Transgourmet erstmalig für ein Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungs(KWKK)-System entschieden, welches gleichzeitig Strom, Wärme und Kälte für die neue Zentrale in Riedstadt bereitstellt. Es besteht aus zwei Blockheizkraftwerken (BHKWs) und drei parallel arbeitenden InvenSor ADsorptionskältemaschinen (AdKMs) LTC 30 e plus-FC (FC=Freikühlfunktion) und verhilft dem Unternehmen zu Energiekosten-Einsparungen von bis zu 70%.

Weiterlesen