Referenten Energietag

Das erwartet Sie

Das erwartet Sie

Das erwartet Sie

Vorstellung der Referenten und Vorträge

Auf dem diesjährigen InvenSor Energietag haben wir für Sie einen bunten Mix aus aktuellen Themen vom Energiemarkt zusammengestellt. Mit Highlights, wie die Vorstellung verschiedener innovativer Best-Practice-Beispiele sowie die Besichtigung einer Energiezentrale beim Kunden Riegler Medical, zeigen wir Ihnen, wie eine kombinierte Energieversorgung effizient funktionieren kann. Wir haben verschiedene Experten dazu eingeladen und freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch.

Zum Programm              Zur Anmeldung

Vortrag: „Integration zweier ADsorptionskältemaschinen in einem bewährten Kälteanlagenkonzept“

Zur Person: Nach seiner Ausbildung zum Verfahrenstechniker für Kunststoff und Kautschuktechnik in 2001 wurde Herr Plößer von der Riegler GmbH & Co. KG im selben Jahr eingestellt und ist seit nunmehr 17 Jahren Teil des Teams im Werk Mühltal. Dabei hat er verschiedene Stationen durchlaufen, wie etwa als Gruppenleiter und Instandhaltungskoordinator bis er schließlich der Leiter für Instandhaltung und Gebäudemanagement wurde. Darüber hinaus ist er in dem Unternehmen zusätzlich tätig als Energiemanager und übernimmt zudem die Fuhrparkleitung.

Zum Vortrag: Herr Plößer wird in seinem Vortrag das Unternehmen Riegler vorstellen und anschließend auf den Gesamtumbau der Energiezentrale eingehen. Anhand von Vorher-/Nachher-Daten wird er detailliert die daraus gewonnenen Vorteile im Werk erläutern und seine eigenen Erfahrungen zum optimierten Energiesystem mit Ihnen teilen.

Im Anschluss wird er persönlich durch das Werk Ober-Ramstadt führen, wo er die neue Energiezentrale live präsentieren wird.

 

Vortrag: „Mit Wärme kühlen – Senkung der Energiekosten in der Industrie“

Zur Person: Sören Paulußen ist einer der Pioniere der ADsorptionstechnologie. Nach dem Studium an der TU Berlin hat er vor 16 Jahren am Fraunhofer Institut ISE mit Sorptionstechnik begonnen und seitdem in verschiedenen Firmen mit dieser Technologie gearbeitet.  Begonnen als Entwicklungsingenieur, dann tätig als verantwortlicher Bereichsleiter für Systemintegration ist er seit über 10 Jahren Geschäftsführer der InvenSor GmbH, einem Unternehmen, das Sorptions-Kältemaschinen entwickelt und produziert.

Zur Person: Thomas Schneider ist seit 2014 bei der InvenSor GmbH als Account Manager im Außendienst tätig und bringt langjähriges Know-how in dem Bereich der erneuerbaren Energien in das Unternehmen ein. Aus dem Raum Ulm kommend ist er für die südliche Region zuständig und hat sich bereits nach kürzester Zeit ein bedeutendes Netzwerk in der Energiebranche und darüber hinaus aufgebaut. Dabei legt Herr Schneider vor allem Wert auf Ehrlichkeit, Professionalität und Seriösität.

Zum Vortrag: Herr Paulußen und Herr Schneider werden die Funktionsweise einer ADsorptionskältemaschine am Beispiel der beiden Kälteanlagen bei Riegler beschreiben. Außerdem werden weitere mögliche Wärmequellen aufgelistet sowie die Wirtschaftlichkeit und andere Anwendungsbeispiele aus der Praxis. InvenSor hat sich in den letzten 10 Jahren vom reinen Anlagenhersteller zum Gesamt-Lösungsanbieter entwickelt und realisiert heute schlüsselfertige Gesamtlösungen im Kältebereich.


Termine
Besuchen Sie unsere Energietage oder lernen Sie in unseren Seminaren den Umgang mit ADsorptionskältemaschinen.

Industriekühlung
Wir bieten Ihnen die optimale Lösung zur Kühlung Ihrer Produktion. Nutzen Sie dafür einfach Ihre überschüssige Wärme zur Kälteerzeugung durch unsere Produkte.

Presse
Praxisbeispiele, Produktneuheiten und Innovationen finden Sie in unseren Chiller News.